Contact Form

Suchen Sie immer nach einer Jacke, die passt, die bequem ist und Sie nicht übermäßig enden Stress oder Angst. Es ist eine einfache Regel, aber ich mag es und deshalb stelle ich immer sicher, wenn ich eine Bestellung bekomme, dass ich eine Jacke habe, die zu mir passt. Das ist die einzige Ausnahme, die ich mache. Wenn Sie eine Bestellung haben, mit der Sie nicht ganz zufrieden sind, sagen Sie es mir bitte.

Ich helfe Ihnen gerne bei Allen Fragen, die Sie haben und kann Ihnen eine Jacke empfehlen. Ich bin auch dafür bekannt, über Jacken in meinen Beiträgen zu sprechen, aber ich werde nur darauf eingehen, wenn Sie mehr Details wünschen. Ich bin ein langjähriger Reisender und sehe oft die Welt, auch wenn ich nicht darin bin. Das Wichtigste für mich ist, eine schöne Erfahrung zu haben und glücklich zu sein.

Ich interessiere mich sehr für das Thema und möchte auch an einer Diskussion teilnehmen. Und wenn Sie ein Arzt oder Krankenschwester sind, die etwas über Diabetes weiß, können Sie auch auf diesem Blog kommentieren.

Kürzlich erhielt ich eine interessante E-Mail von einer Patientin, die vor kurzem ihren Mann verloren hatte. Ihr Mann ist Diabetiker, der etwa eine Woche auf der Intensivstation lag, aber er lebt immer noch zu Hause. Sie schreibt: Als ich meinen Mann das letzte Mal sah, war er auf der Intensivstation. In seinem Bett hatte er ein Futterrohr mit seinem Finger verbunden, und in seinem Mund eine Röhre zu seinem Magen. Mein Mann war sich seines Zustandes nicht bewusst und wusste nicht, dass er an Diabetes litt. Am Anfang litten wir beide unter einer Kombination von Übelkeit und Angst, und ich fühlte mich oft depressiv. Zu dieser Zeit waren mein Mann und ich beide gut gelaunt und kümmerten uns nicht darum, dass unser Blutzuckerspiegel sehr niedrig war.

Öffnungszeiten